www.vogelecke.de

Mit Papageien leben

Siera und Sammy
Siera und Sammy

Ein Fotobericht von Sandra Kümper

Bei uns leben zwei Graupapageien. Siera ist 18 Jahre alt und Sammy ist 17 Jahre alt. Wir leben in unserem Reihenhaus seit 9 Jahren mit Grauen zusammen und haben uns unsere eigene Meinung zu einer optimalen Haltung im Laufe der Zeit gebildet.

Neben tierärztlicher Versorgung, gesunder und abwechslungsreicher Ernährung, Spielzeug, Platz zum Fliegen und weiterer Beschäftigung, finden wir eine möglichst naturnahe Umgebung sehr wichtig für die Tiere. Die Eindrücke und Erlebnisse, die sie in einer Außenvoliere haben, bietet ihnen kein Leben im Haus. Zudem brauchen sie Sonne, Wind und Regen.

Unsere Grauen leben nicht ausschließlich in der Außenvoliere. Sie können selbstständig aus dem Haus durch die geöffnete Terrassentür nach draußen fliegen und auch wieder hinein. Außerdem schlafen sie nachts im Haus und sind auch drinnen, wenn es im Sommer zu heiß draußen ist oder im Winter zu kalt.

Außenvolieren kosten kein Vermögen!
Aus unserer Sicht kann und sollte man als verantwortungsbewusster Tierhalter selbst ggf. auf Dinge wie Urlaubsreisen, teuren Fernseher o.ä. verzichten, um den Tieren eine gute Haltung zu ermöglichen. Die Vögel danken es mit besserer Gesundheit und geringerer Neigung zu Verhaltensauffälligkeiten.

Im Haus

offene Voliere als Spiel- und Rückzugsort
Offene Voliere
als Spiel- und Rückzugsort

Im Haus leben die Grauen frei, sie haben eine offene Edelstahlvoliere (ohne Vorder- und Rückwand) zum Spielen, Klettern und sich zurückziehen. Kletterbäume, Spiralen etc. sind ebenfalls vorhanden. All ihre bevorzugten Aufenthaltsorte werden immer wieder mit neuen Dingen bestückt, damit sie für die Papageien interessant bleiben. Dadurch haben wir kaum Probleme damit, dass sie sich an unserer Einrichtung zu schaffen machen. Auch ist uns unserer Meinung nach die Integration des Papageienmobiliars in unsere Wohnung auch optisch ansprechend gelungen. 

Zur Verbesserung des Raumklimas nutzen wir einen Venta Luftwäscher, um eine Luftfeuchtigkeit von 60% zu erreichen sowie einen Ionisator Aributler Frank, mit dem die Staubbelastung reduziert wird.

Offene Voliere als Spielplatz und Rückzugsort Offene Voliere als Spielplatz und Rückzugsort Offene Voliere als Spielplatz und Rückzugsort
Über der Voliere ist eine Bird Lamp installiert
Treppengeländer - papageiengerecht :-)

Wohnbereich mit Papageienmobiliar Wohnbereich mit Papageienmobilia Siera und Sammy

 

Die Außenvoliere

Terrasse und Außenvoliere
Terrasse und Außenvoliere

Die Außenvoliere ist 4 m lang, 5,30 m breit, 2,50 m hoch und wurde an unser Glasterrassendach und die Terrasse angebaut. Die Terrasse ist 4 m lang, 5,30 m breit und durch das schräg abfallende Dach zwischen 2,40 m und 2,11 m hoch. Somit ist der gesamte Außenbereich (Außenvoliere + Terrasse), der den Vögeln zur Verfügung steht, 8 m lang und 5,30 m breit.

Die linke Seite der Terrasse wurde mit Volieren-elementen einschl. Tür geschlossen. Die rechte Seite der Terrasse ist mit Glasschiebetüren verschlossen. Über dem Terrassendach haben wir eine Beschattungsanlage (Markise), die wir bei Bedarf rausfahren können.

Die Außenvoliere hat einen Naturboden mit Wiese, Erde und vielen Pflanzen wie z. B. Lavendel, Johannisbeere, Thymian, Salbei, Säulenkirschen, Korkenzieherweide, echtem Wein, Heidelbeeren, Walderdbeeren etc.

Außenvoliere
Die Außenvoliere schließt direkt an die Terrasse an
Freisitz
Freisitz bei der Terrassentür
Bepflanzung
Bepflanzung
Schattenplatz
Schattenplatz mit Baumbusmatten
Abwechslungsreiche Gestaltung am Boden...
Abwechslungsreiche Gestaltung am Boden...
...und in der Höhe sorgt für viel Beschäftigung
...und in der Höhe sorgt für viel Beschäftigung
Beregnungsanlage
Gardena Micro-Drip-Beregnungsanlage
Duschen im Regen
Duschen im Regen ist soo toll!
Linke Terrassenseite mit Tür
Linke Terrassenseite mit Tür
Sammy und sein Baum
Sammy und sein Baum...
Sammmy und sein Baum
...fleißig ist er :-)
in der Außenvoliere
Graben in der Erde
Graben in der Erde
Baden im Grün
Baden im nassen Grün des Blumenkastens
lecker Maiskolben
Mmm, lecker Maiskolben
Siera und Sammy
Siera und Sammy
Siera und Sammy und Kumpel
Siera und Sammy haben Besuch von einem Kumpel und mampfen Ebereschen
Warten aufs Grillen
Warten aufs Grillen
(Nein, Bratwurst bekommen sie nicht!)
     
trenngrafik Zurück zur Übersicht trenngrafik

 


Veröffentlicht: 08/2015, letzte Änderung: 14.09.2016